"Piroschka"   (die Erste)
vorheriges Pferd zur Pferdeauswahl nächstes Pferd



Der Tanz des Lebens ist beendet,
wir legen ihr Schicksal in Gottes
weit geöffnete Hände.
Es ist der Schmerz der uns übermannt,
all das geht über unseren Verstand.
Wir nehmen Abschied und streichen
ein letztes Mal über das Fell,
ein letzter Blick,
vorbei, dort kommt schon der Himmelsbote.
Er fliegt mit ihrer Seele hinfort,
an einen besseren wundersamen Ort.
Aber ein Teil Deiner Liebe wird
immer bei ihr sein,
die Kraft der Erinnerung schließt
sie in Deinem Herzen ein.
Dann wird auch die
Sehnsucht für Dich ertragbarer sein.

 

Piroschka's  Geschichte
vorwärts